Solar in Bremen
17.06.2019

Der frühe Vogel fängt den Wurm

Photovoltaik-Anlagen - ökonomischer Klimaschutz fürs Unternehmen

So auch beim Businessfrühstück Solar in Blumenthal

Klimaschutz? Na klar! Das Thema kommt auch schon am frühen Morgen auf den Tisch. Unter Beweis stellte dies das erste Businessfrühstück im Rahmen unserer Solarkampagne „Solar in Bremen: Mach mehr aus Deinem Dach“ im Hammer Heimtex-Fachmarkt in Blumenthal. Hier informierten sich elf Unternehmerinnen und Unternehmer aus unterschiedlichen Branchen bei vegetarischen Leckereien über den Einsatz einer betrieblichen Photovoltaikanlage.

Berechnungsbeispiele, wann sich eine solche Anschaffung lohnt, gab es inklusive. Die unabhängige Energieberaterin Siecke Martin vom BUND Bremen nannte Zahlen und beantwortete Fragen zu Anschaffungskosten und Rentabilität der Technik. In einem Praxisbericht im Anschluss erklärte der Gastgeber, Hammer-Geschäftsführer Dennis Witthus, warum die 107 kWp (Kilowatt peak) PV-Anlage auf dem Dach seines Fachmarktes so wertvoll für ihn ist. „Wir leisten mit ihr nicht nur einen Beitrag zur Energiewende, sondern erzielen auch eine gute Rendite – Eigenstromnutzung und Einspeisung ins öffentliche Netz machen es möglich“, so Witthus. Er gab Einblick, wie die Solarzellen besonders wirtschaftlich installiert wurden, und einen Ausblick auf zukünftige Projekte. Eine weitere PV-Anlage mit 60 kWp steht vor der Umsetzung. Bei allen Entscheidungen unterstützte ihn übrigens unsere energievisite:solar – ein kostenloses Beratungsangebot, das sich speziell an Betriebe im Land Bremen richtet. Dennis Witthus kann nur empfehlen, es zu nutzen: „Photovoltaik lohnt sich immer. Die unabhängigen Auskünfte der Energieexperten zeigen aber auf, was genau alles geht.“ Ein Teilnehmer wollte es sofort wissen und ergriff die Gelegenheit beim Schopfe. Er ließ sich anschließend direkt für eine energievisite:solar in sein Unternehmen in Burgdamm begleiten.

Interesse geweckt? Das Beratungsangebot ist buchbar unter 0421-376671-0 oder solar@energiekonsens.de, weitere Infos finden sich zudem unter www.energiekonsens.de/energievisitesolar.html . Außerdem findet am Donnerstag, den 04. Juli um 7.30 Uhr das nächste Businessfrühstück Solar bei Dietz Kältetechnik GmbH & Co. KG. (Steindamm 48, 28719 Bremen) statt. Anmeldungen unter veranstaltungen@energiekonsens.de oder 0421/376671-8