Solar in Bremen
19.09.2019

Solarkampagne startet im Bremer Süden

Wie kann ich Sonnenstrom selber nutzen? Und welche Vorteile bietet eine Photovoltaikanlage auf dem eigenen Dach? Wir beantworten Ihre Fragen zum Thema Solar! Mit der Kampagne „Solar in Bremen: Mach mehr aus Deinem Dach!“ starten wir Ende September ein umfangreiches Beratungsangebot im Bremer Süden.

Photovoltaik lohnt sich! Mittlerweile nicht nur wirtschaftlich effektiv – Besitzer*innen einer PV-Anlagen machen sich unabhängig von steigenden Energiepreisen und leisten einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Gemeinsam mit dem BUND Bremen und der Verbraucherzentrale Bremen informieren wir daher über die Möglichkeiten der Solarenergie und bieten geförderte Photovoltaikberatungen für Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen, wie Schulen oder Vereine an:

• Privathaushalte: „Eignungs-Check Solar“ der Verbraucherzentrale Bremen
• Unternehmen: „energievisite:solar“ von energiekonsens
• Institutionen: „Solar-Beratung“ des BUND Bremen

Unabhängige Expert*innen beraten und informieren

Wer sich zunächst grundsätzlich zum Thema Solar beraten lassen möchte, ohne gleich eine Begutachtung des eigenen Daches zu vereinbaren, kann die kostenlose Solar-Sprechstunde der Geschäftsstelle der swb wahrnehmen oder zu unseren kostenlosen Veranstaltungen im Bremer Süden kommen:

Vortrag für Privatpersonen: „Photovoltaik – ist das was für mich?“

• Mittwoch 25. September, 18 Uhr, Neustädter Stadtteilfiliale der Sparkasse Bremen
• Dienstag, 1. Oktober, 18 Uhr, Bürger- und Sozialzentrum Huchting, Amersfoorter Straße 8
• Donnerstag 17. Oktober, 18 Uhr, VHS Süd in Kattenturm, Theodor-Billroth-Straße 5

Businessfrühstücke für Unternehmen

In den kommenden Monaten werden wir für Unternehmen erneut kostenlose Businessfrühstücke zum Thema Sonnenstrom bei Unternehmen im Bremer Süden anbieten.

Die Kampagne wird unterstützt von Der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau.
Weitere Informationen unter www.solar-in-bremen.de