Solar in Bremen
27.04.2020

Volle Solar-Power im April – Beratungsangebot geht weiter

Energietag 2019 im Schaufenster Fischereihafen. Foto: Antje Schimanke

Besitzer*innen von Photovoltaik- und Solarthermieanlagen dürfen sich derzeit freuen – dank sonnigsten Frühlingswetters laufen die Solaranlagen auf Hochtouren. Wer noch keine eigene Anlage auf dem Dach hat, sollte sich spätestens jetzt Gedanken über eine Anschaffung machen. Ob sich eine Anlage auf dem eigenen Dach lohnt und wie die ersten Schritte aussehen, darüber informiert unser Beratungsnetzwerk „Solar in Bremen & Bremerhaven“. Nach Aussetzen der Vor-Ort-Beratungen aufgrund der Verbreitung des Virus Covid-19 finden die Angebote nun wieder statt – unter Einhaltung von Abstands- und Hygienevorgaben und mit Einverständnis der Berater*innen.

 

Erste Anlaufstelle für Privatpersonen im Land Bremen ist die Verbraucherzentrale. Allein in 2019 hat sie in über 150 Bremer und Bremerhavener Haushalten Vor-Ort-Beratungen zum Thema Solar durchgeführt. Für einen Eigenanteil von nur 30 Euro kommen erfahrene Energieberater*innen – meist Architekt*innen oder Ingenieur*innen – zu Ihnen nach Hause und geben Auskunft über die solare Eignung Ihrer Immobilie. Hier wird genau auf die Größe der Dachfläche, Ausrichtung, Verschattung durch anliegende Gebäude oder Bäume und die gewünschte Nutzung (Strom- oder Wärme-Gewinnung) geachtet, um eine Aussage zur Wirtschaftlichkeit zu treffen.

 

Auch Unternehmen und Institutionen haben die Möglichkeit sich umfassend beraten zu lassen – sogar kostenlos! Mit der energievisite:solar haben sich 2019 insgesamt 26 Unternehmen von der gemeinnützigen Klimaschutzagentur energiekonsens zum Thema Photovoltaik beraten lassen. Für Institutionen wie Schulen, Kitas oder Vereine bietet der BUND eine kostenfreie Solarberatung an.

 

Jetzt Beratung vereinbaren!

Sie haben Interesse an unseren Beratungsangeboten? Dann rufen Sie an und vereinbaren einen Termin. Alle Vor-Ort-Beratungen finden in enger Absprache und gegenseitigen Einverständnis zur Einhaltung von Mindestabständen und Hygienevorgaben statt.

Die Terminbuchung für den „Eignungs-Check Solar“ können Sie bei der Verbraucherzentrale Bremen unter 0421 160 777 oder der Beratungsstelle Bremerhaven unter 0471 261 94 vornehmen. Oder schicken Sie eine Mail an info@vz-hb.de

Für weiterführende Informationen zu Solar in Unternehmen wenden Sie sich gerne an Sebastian Pofahl von energiekonsens unter 0421 3766 7174 oder pofahl@energiekonsens.de