Solar im Land Bremen:
Die Sonne als Energielieferant

 

11.05.2017

Trotz sinkender PV-Einspeisevergütung rechnen sich PV-Anlagen

Aufgrund des sehr niedrigen Zubaus waren die Vergütungshöhen für die in das öffentliche Netz eingespeisten Kilowattstunden lange Zeit stabil. Obwohl der Zubau in Deutschland immer noch weit unter dem von der Bundesregierung gewünschten Ziel von 2.500 Megawatt neu installierter PV-Anlagen liegt, ist die Vergütung für Mai bis Juli gemäß EEG 2017 um jeweils 0,25 Prozent gesenkt worden. mehr »


11.04.2017

Jetzt den Frühjahrscheck für die Solaranlage in Angriff nehmen

Die Solarstrom- und Solarwärmeanlagen legen jetzt richtig los. Im Frühling steigen die Erträge rapide an. Mehr als 3/4 der Sonnenstrahlung fällt in den Monaten von März bis Oktober an. mehr »


11.04.2017

Stromspeicher: Preise fallen weiter

Die Endkundenpreise von Solarstromspeichern sind weiter rückläufig. So kosteten Lithium-Ionen-Speicher im zweiten Halbjahr 2016 ca. 15 % weniger als noch Anfang 2015. Expert*innen rechnen auch zukünftig mit deutlichen Preisrückgängen. Der Grund liegt in steigenden Produktionszahlen, die Anzahl der Fertigungsstätten nimmt laufend zu. mehr »


13.03.2017

PV-Anlagen richtig versichern

Stiftung Warentest hat den Versicherungsschutz für private Solarstromanlagen geprüft. Gute Angebote sind für weniger als 100 Euro im Jahr zu haben. mehr »


Hier geht's zum Archiv »

 
 

 
06.06.2017

Solaranlagen auf dem eigenen Dach: Sie lohnen sich immer noch!

Mit Hilfe der Sonne selber Strom oder Wärme zu produzieren, kommt nicht nur dem Klimaschutz zugute, sondern rechnet sich auch für den eigenen Geldbeutel. In der Zeit von 17 bis 19 Uhr können Sie im Pasdocks in der Lindenhofstr. 24 in Gröpelingen kostenlos eine individuelle Kurzberatung bekommen. mehr »

Weitere Termine »
 

Ein Solarkataster zeigt mit wenigen Mausklicks, ob sich das eigene Dach oder Grundstück für die Installation einer Solarthermie- oder Photovoltaikanlage eignet.

Bremen
Bremerhaven